Alle zwei Jahre ist es soweit: die Jahreshauptversammlung steht an. Im "Schilling" waren diesmal prominente Gäste dabei.

Von langer Hand geplant stand an jenem Tag unsere zweijährige Jahreshauptversammlung inklusive der Wahlen des Vorstandes auf dem Programm. Wie immer trafen wir uns zur gewohnten Samstagnachmittag-Fußballzeit in unserer Fanclub-Kneipe, dem Schilling, im Dortmunder Kreuzviertel.

Die Versammlung war mit 35 Mitgliedern und 9 Gästen auch entsprechend gut besucht. Nach den obligatorischen Berichten des Vorstandes stand die Wahl des neuen Vorstandes an - alle Vorstandsmitglieder wurden von den stimmberechtigten anwesenden Mitglieder für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Zudem wurden drei Kassenprüfer gewählt, die zukünftig ein Auge auf den Kassenwart - oder besser die Zahlen - haben werden.

Ab etwa 19:09 Uhr ging es dann in den gemütlichen Teil des Tages über. Neben dem gemütlichen Beisammen sein beim Pils, standen noch einige besondere Aktionen auf dem Programm. Es gab ein BVB-Quiz mit wirklich herausfordernden Fragen sowie eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Zu unserer Freude konnten wir auch prominenten Besuch vom BVB empfangen: Petra Stüker von der Fanbetreuung und Siggi Held gaben sich die Ehre und besuchten unseren Veranstaltung. Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön und auch vielen Dank für Euren Beitrag zur Tombola!
Den Erlös aus dem Losverkauf wurde aus der Kasse auf 500,00 € aufgerundet und der Neven-Subotic-Stiftung zukommen gelassen. Vielen Dank auch noch mal an Euch alle, die ihr so tatkräftigt Lose gekauft habt! Alles in allem ein wirklich gelungener Tag im Schilling!